"After Brexit - Herausforderungen des zukünftigen Handels zwischen EU und UK"

Zum 3. März 2020, einen Tag nach Beginn der zweiten Runde der Brexit-Verhandlungen in Brüssel, hat der DSLV Bundesverband Spedition und Logistik zu einem weiteren Logistik Talk – Das Parlamentarische Frühstück des DSLV zum Thema „After Brexit – Herausforderungen des zu-künftigen Handels zwischen EU und UK“ eingeladen.

Im Gespräch mit DSLV-Hauptgeschäftsführer Frank Huster und DSLV- Präsident Axel Plaß diskutierten

Nick Alexander, Thomas Hacker sowie Dr. Sven Mossler darüber, welche Auswirkungen der Brexit auf den Handel und logistische Warenströme haben wird.

Zum Artikel