Magnetschwebebahn - Das revolutionäre Transportsystem?// Wir heißen Axel - Folge 281

IN DIESER FOLGE:

Max Bögl baut Magnetschwebebahnen für Transport und Spedition. Mit seinem ambitionierten Transportsystem will er die Logistik revolutionieren.

Mit einer 860m lange Strecke wird die neue Technik momentan erprobt und soll demnächst auch in Hamburg zum Einsatz kommen. Auf dem ITS-World Congress wird eine 120m lange Strecke vorgestellt.

Auf einer Schiene wird der herkömmliche Container auf ein Gerät gesetzt, welches mannlos die Container von Terminal zu Terminal bringt. In Wuppertal kennt man die Magnetschwebebahn für Personen. Nun kommt diese Technik viel ausgefeilter in den Transportsektor.

Mit 150km/h eilen die Container zu den Terminals und werden von den LKWs abgelöst. Klingt vielversprechend. Wir sind gespannt und bleiben für euch bei diesem ambitionierten Projekt von Max Bögl am Ball. Und wie immer wünschen wir allzeit gute Fahrt!