Was steckt hinter dem Klimaprogramm KsNI? // Wir heißen Axel - Folge 280

IN DIESER FOLGE:

Was steckt hinter der Abkürzung KsNI? Es handelt sich dabei um ein Förderungsprogramm für Klimaschonende Nutzfahrzeuge und Infrastruktur.

6,6 Milliarden Euro werden locker gemacht, um klimaschonende LKWs und andere Nutzfahrzeuge zu fördern sowie Ladesäulen bereitzustellen. Auch wir wollen dieses Programm nutzen und haben bereits einen Wasserstoff LKW, der so teuer ist, dass man unbedingt auf die Förderung zurückgreifen sollte.

KsNI kann man online beantragen. Nach der Bearbeitung bekommt man den Bescheid oder auch nicht. Nach dem Windhundverfahren werden die Fördergelder bereitgestellt. Das Prinzip ist, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wenn der Topf leer ist, ist er leer.

Also sollten alle Unternehmer sich möglichst beeilen mit dem KsNI-Antrag. Wir wünschen jedem eine klimaschonende Förderung und eine allzeit gute Fahrt!