Wir heißen Axel - Folge 209 // Elon Musk (TESLA) beendet Sonntagsfahrverbote für LKW's?

IN DIESER FOLGE:

 

TESLA in Grünhalde bei Berlin, Parkplatznot und Sonntagsfahrverbote

 

Seit 1956 gibt es ein Sonntagsfahrverbot für LKW's. Seit dem Erlass hat sich viel geändert, doch das Fahrverbot blieb. Verschiedene Verbände versuchten immer wieder dieses Verbot zu kippen, waren bisher jedoch nicht erfolgreich.

Doch jetzt kommt Elon Musk, der Gründer von TESLA und fordert das Gleiche. Noch gab es keine Ergebnisse, zuletzt hatten alle Beteiligten auch andere Sorgen (Corona), aber es wird ernsthaft darüber diskutiert das Sonntagsfahrverbot zu beenden.

 

Der Grund warum Elon Musk das Sonntagsfahrverbot aufheben möchte ist sein geplantes TESLA-Werk in Berlin Grünheide. Dort sollen in Zukunft Elektro-LKW's gebaut werden. Interessant ist, dass dort 2.800 Mitarbeiter arbeiten sollen, es aber keine bzw. nur eine sehr schlechte Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel gibt. Das bedeutet, es werden 2.800 Parkplätze benötigt.

 

Viel Spaß beim Anschauen!