Wir heißen Axel - Folge 227 // Hauseigene Werkstatt [SPEDITION] sinnvoll? // Gespräche im W50

IN DIESER FOLGE:

Bekanntermaßen hat Edeka einen großen Fuhrpark um ihre Filialen zu beliefern. Kürzlich wurde vonseiten der technischen Leitung betont, dass sie weiterhin zu ihrer eigenen Werkstatt stehen und sie betreiben werden. Doch lohnt sich das? Wie machen das andere Speditionen?

Vor allem: Wie macht das die Firma Zippel?

Axel hat eine klare Meinung dazu, auch wenn der andere Axel das nicht hören will